Reha-Ausbilder und Teilnehmerin des BFW Bad Wildbad im Gespräch

Umdenken im Kopf

Ist die bisher dominante Hand aufgrund von Erkrankungen oder Unfällen nicht mehr einsetzbar, werden auch alltägliche Anforderungen, wie z.B. das Schreiben mit der Hand, zum Problem. Es ergeben sich nicht nur im täglichen Leben neue Herausforderungen, auch die Ausübung des Berufes ist meist davon betroffen. Durch die Integration des Umstellungstrainings in das Angebot der Ergotherapieabteilung unseres Hauses, bieten wir kein stupides Links-/Rechtsschreibtraining, sondern ein ganzheitliches Training als Grundlage für ein „Umdenken im Kopf“.
Durch unser kompaktes Training auf neuro-physiologischer Grundlage wird der Grundstein für ein weiterhin möglichst selbständiges Leben gelegt.

 

Dauer: In der Regel sechs Wochen   


Inhalt:

  • Training an der Standard PC-Tastatur
  • Handschreibtraining
  • Ergotherapie mit Koordinationstraining
  • Physiotherapie
  • Schnellschreibtraining für Einhänder am PC
  • Hilfsmittelberatung für zu Hause und am Arbeitsplatz